Ja, wo der Weg wohl noch hinführt...?


Herzlichen Dank liebe Andrea Wyss für den tollen Artikel. Was während des Agripreneur-Kurses im letzten Dezember und bei der Durchführung des Weihnachtsweges noch so klar und zielgerichtet schien fürs 2020 ist plötzlich alles Andere als klar. Bereits ist ein Drittel dieses Jahres Vergangenheit. Viele Feste konnten bei uns nicht gefeiert werden. Viele (Stamm-) gäste durften wir seither nicht sehen. Unser Erlebnisweg Milchstrasse wird wohl Frühstens im Juni geöffnet statt im März. Und dennoch haben sich dafür viele neue Türe geöffnet, wir haben neue Kunden und Gäste "gefunden und kennengelernt". Zwar nicht alle persönlich, aber über den Lieferdienst von Buurontour und unseren Online-Shop. Wir backen, was das Zeugs hält dreimal die Woche. Wir durften einige Geschenkschachteli verschicken. Wir haben Zeit um unsere Umgebung zu pflegen, neu zu gestalten und neue Ideen zu entwickeln. Fritz ist besorgt, dass unsere Kulturen gedeihen und der Frühling sorgt für eine herzerwährmende Stimmung mit all den bunten Farben und dem Erwachen der Natur. Unser Fazit einmal mehr; für WOW-genblicke ist jeder selbst verantwortlich und diese WOW-genblicke gestalten wir uns tagtäglich, denn das Leben auf einem Bauernhof ist etwas vom Schönsten, was es geben kann.

Damit auch ihr bald die WOW-genblicke wieder mit uns teilen könnt, braucht es nun halt noch etwas Geduld. Aber zusammen schaffen wir das. Wir freuen uns auf euch. Hebet sorg und bliebet gsung! Herzlich Nicole und Fritz

0 Ansichten

© 2023 by Healthy Cooking. Proudly created with Wix.com